25 Tipps für guten Schlaf


 25 Tipps für guten Schlaf

 

Kannst du abends schwer einschlafen?

Wachst du Nachts auf und kannst nicht mehr weiterschlafen?

Kreisen Gedanken und lassen dich nicht zur Ruhe kommen?

Gesunder und ausreichender Schlaf ist eine enorme Energiequelle. Ohne erholsamen Schlaf bist du tagsüber wenig leistungsfähig.

Jeder vierte Erwachsene leidet unter Schlafstörungen.

Einfache kleine Änderungen an deiner Abendgestaltung wirken oft Wunder. Hier eine Liste meiner persönlichen wunderbaren Hilfsmittel!

1. Gehe regelmäßig früh schlafen, ideal sind ca. 22.00 – 22.30 Uhr

2. Vermeide, wenn es abends dunkel wird, Strahler und Lampen mit blauem Licht

3. Verwende Kerzen, diese sorgen für eine angenehme Stimmung, die dich beruhigen

    und auf die Nachtruhe einstimmen.

    Wenn du keine Kerzen magst, benutzte Lichtdimmer

4. Arbeite ab 20 Uhr nicht mehr am PC, auch wenn es schwerfällt.

    Auch hier ist die Gefahr wieder das blaue Licht

5. Führe abends keine anregenden Gespräche mehr

6. Trinke keinen Alkohol und ernähre Dich gesund. siehe HypnoSlim

7. Sorge gut für dich alleine z.B. mit einem beruhigendem Entspannungsbad

8. Wenn du dich damit anfreunden kannst, sind 10 min. Atemübungen vor dem

    Schlafengehen ein echtes Wundermittel.

    Konzentriere Dich dabei ganz auf dich

9. Halte dein Schlafzimmer stets frei von Haushaltsutensilien, Bügelwäsche etc.

    auch ein Fernseher oder das Handy haben dort nichts zu suchen

10. Verbringe die letzte halbe Stunde des Tages alleine und tue nichts

11. Mache abends ein kleines Ritual zu deinem eigenen Lieblings - Wohlfühlprogramm

12. Lasse den Fernseher abends aus

13. Lies etwas entspannendes

14. Trinke mindestens 2 Liter Wassser über den Tag verteilt, ideal ist gereinigtes Wasser

15. Genieße regelmäßig eine Klangmassage

16. Mache einen kleinen Abendspaziergang

17. Meditiere abends

18. Lausche dem wohligen Klang einer Klangschale

19. Denke beim einschlafen an die schönen Augenblicke des Tages und sei dankbar.

20. Wenn es dir gedanklich möglich ist, setze alle Grübelgedanken auf eine

      Wolke und lasse sie ziehen.

21. Atme beim einschlafen tief ein und zähle dabei bis 4, atme langsam aus und zähle bis 4

22. Nimm ab 19.00 Uhr keine Nahrung mehr zu dir

23. Mache Sport oder Yoga und sorge so für einen idealen Ausgleich

24. Vermeide alle elektronischen Geräte im Schlafzimmer, Radios, Soundanlagen etc.

25. Schreibe dir abends in Deinem Tagebuch einfach von der Seele, was Dich beschäftigt

Klangabend - Eine Reise in die Welt der Klänge 29.03.2019

Lass dich entführen in eine Welt der Klänge.

Am Freitag, 29.03.2019 ab 19:30 Uhr in der Gemeinschaftspraxis Taubmann, Mohrenstr. 9 b in Coburg

 

Verschiedenste Klanginstrumente wie Klangschalen, Koshi, Sansula, Monochord, RAV, Flöte und Didgeridoo laden dich ein, zu entspannen, zu träumen oder einfach nur zu lauschen.

Wenn du liegen möchtest, bringe dir eine Matte und eine Decke mit. Ansonsten sind Stühle vorhanden.

Wir freuen uns auf dich,

Herzlichst, Heike Schauberger und Marco Munsch :)

Du kannst dich anmelden per Mail, Handy oder Facebook
Teilnahme 14€ pro Person

 

 

Selbsthypnose

 Selbsthypnose ist eine wundervolle Technik, schnell und tief Körper und Geist zu entspannen.

Mit Selbsthypnose kannst du wunderbar leicht und erfolgreich an dir arbeiten. Ziel ist ein freies, glückliches und selbstbestimmtes Leben. Selbsthypnose ist eine tief greifende Methode, negative Gedanken in positive, erwünschte zu verändern.

Es sind unsere negativen Gedanken und Überzeugungen, die uns leiden oder immer wieder scheitern lassen.

Verändere deine Gedanken und es verändert sich dein Leben.

Auf meiner Homepage www.hypnose-coburg.com und meinem youtube-kanal findest du alle Infos, zu diesem Thema.

 

Weiterlesen ...

Autogenes Training mit Klang - 2 Kurse ab Oktober 2018

Autogenes Training mit Klangschalen

Ab Oktober gibt es 2 Kurse für dich in meiner Praxis

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok